Suche

Starten Sie Ihre Suche

nach Organisationen oder Veranstaltungen, Ausschreibungen und Fachartikeln die Informationen und Lösungen zu den Nachhaltigkeitszielen der Agenda 2030 bereit halten. Beteiligen Sie sich in der Gegenwart an der Planung der Zukunft.



Ihre Suche ergab 22 Treffer

Ergebnisse abonnieren: |
Sortieren nach:
Frankfurt am Main (Ändern | Ermitteln)
Darstellung:

Veranstaltungen
Podiumsdiskussion

Digitaler Salon: Plattformen im Konflikt

28.07.2021 19:00 - 20:00 in Berlin (Deutschland)
Entfernung : 422 KM

... im Libanon. Hier helfen Influencer*innen, Spannungen zwischen verschiedenen Gruppen zu lösen. Nur was tun, wenn Staaten den Zugang zu sozialen Plattformen verbieten? Und welche Verantwortung kommt Facebook & Co. zu, wenn Fake News und Hate Speech die Gesellschaft polarisieren? Gibt es Hoffnung für ein friedlicheres Miteinander online? ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Veranstaltungen
Vortrag

Die teuflischen Fünf – Über die Datenmacht von Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft

30.06.2021 19:00 - 20:30 in Paderborn (Deutschland)
Entfernung : -

... Apps und Webseiten gibt es im Internet sowie Milliarden an Nutzerinnen und Nutzern. Die Daten dieser gigantischen digitalen Welt ballen sich jedoch bei wenigen großen Unternehmen: Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft.Diese "teuflischen Fünf" dominieren weite Teile des Internets und unserer digitalen Welt. Potenziell können sich die IT-Konzerne mit ihren Datenschätzen in das Leben ...

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Veranstaltungen
Aktionstag

Social Media und Wissenschaftskommunikation – Gefahren, Chancen, Perspektiven

22.06.2021 12:00 - 13:15 in Freiburg im Breisgau (Deutschland)
Entfernung : 243 KM

... Account, sondern sechs – das macht über 390 Millionen Accounts – mehr als ein Vierfaches der Einwohnerzahl DeutschlandsSoziale Netzwerke wie TikTok, WhatsApp, Instagram, Clubhouse, YouTube, Facebook und Twitter bieten eine Plattform, um sich zu vernetzen, zu präsentieren und auszutauschen. Jedoch bestimmen die Plattformen nicht nur über die Sammlung, sondern auch die Bereitstellung von ...

FRIAS Freiburg Institute for Advanced Studies
Veranstaltungen
Aktionstag

Überwachungskapitalismus – Von der Volkszählung zur PAYBACK-Karte

17.06.2021 18:00 - 20:00 in Paderborn (Deutschland)
Entfernung : -

Das große Geld wird heute mit Daten gemacht. So versuchen Facebook & Co. ständig unsere Aufmerksamkeit zu erzeugen. Der Dreiklang Daten-Aufmerksamkeit-Verhalten bestimmt das digitale Leben. Der Bielefelder Dozent Marc Rohlfing in seinem Vortrag darüber, wie es dazu kommen konnte und warum wir alle unseren Teil dazu beigetragen haben. ...

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Veranstaltungen
Podiumsdiskussion

Demokratie und Regulierung der sozialen Medien

09.06.2021 bis 11.06.2021 in Freiburg im Breisgau (Deutschland)
Entfernung : -

... Account, sondern sechs – das macht über 390 Millionen Accounts – mehr als ein Vierfaches der Einwohnerzahl DeutschlandsSoziale Netzwerke wie TikTok, WhatsApp, Instagram, Clubhouse, YouTube, Facebook und Twitter bieten eine Plattform, um sich zu vernetzen, zu präsentieren und auszutauschen. Jedoch bestimmen die Plattformen nicht nur über die Sammlung, sondern auch die Bereitstellung von ...

FRIAS Freiburg Institute for Advanced Studies
Veranstaltungen
Vortrag

Macht der Informationsintermediäre – Ohnmacht des Rechts?

13.04.2021 17:00 - 20:00 in Darmstadt (Deutschland)
Entfernung : 26 KM

... Medienrecht wird er auch in seiner FiF Lecture Herausforderungen des Rechtsstaats durch die Digitalisierung, nicht zuletzt durch die global tätigen, als Oligopole handelnden Internetkonzerne wie Facebook und Google thematisieren. Sie beeinflussen die Zugänge zu und Inhalte von Informationen und verfügen über große wirtschaftliche und politische Macht. Sie steuern das Verhalten der Nutzer ...

Forum interdisziplinäre Forschung
Veranstaltungen
Vortrag

Wahl-O-Matics

17.03.2021 18:00 - 20:00 in Paderborn (Deutschland)
Entfernung : -

Wahlkampf 2021: Plakate, Kugelschreiber und Handzettel? Parteien und Kandidaten müssen sich heute per Facebook, Instagram, Tik Tok oder Twitter an potenzielle Wähler wenden, die Meinungsbildung wird von Memes, K-Pop Stans oder Twitch-Streams bestimmt. Der Referent wirft einen Blick auf die Mechanismen, rechtzeitig vor der nächsten Bundestagswahl. Marc Rohlfing, Dozent, Bielefeld ...

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fachartikel
Stellungnahme

Das Plattformgrundgesetz

13.07.2020

Die EU arbeitet an einem revolutionären Vorhaben, das die Macht von Konzernen wie Google und Facebook beschränken soll. Das neue Gesetz könnte die digitale Welt für immer verändern.Die Kommission möchte drei Hauptziele erreichen. Ziel eins: Der digitale Binnenmarkt muss vereinheitlicht werden. Denn bislang herrsche ein Wildwuchs an Vorschriften. Für Anbieter von neuen Diensten sei es oft ...

netzpolitik.org e. V.
Veranstaltungen
Aktionstag

Philipp Staab – Die Krisen des digitalen Kapitalismus

27.04.2020 19:00 in Berlin (Deutschland)
Entfernung : -

... erst seit Ende der 1990er Jahre erkennen wir zunehmend die Konturen eines genuin digitalen Kapitalismus, dessen Zentrum das kommerzielle Internet bildet. Digitale Leitunternehmen wie Google, Apple, Facebook oder Amazon übernehmen dabei eine Schlüsselposition für immer größere Teile der Ökonomie. Sie haben periodische Krisen des Kapitalismus nicht nur unbeschadet überstanden, sondern sind ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Veranstaltungen
Workshop

"Talent Take Off - Einsteigen" im Frühling 2020!

06.04.2020 bis 11.04.2020 in Berlin (Deutschland)
Entfernung : 418 KM

... es unter https://www.femtec.org/programme/talent-take-off/einsteigen/ . Anmeldungen sind noch bis zum 01. März 2020 möglich (Frühbucherrabat bis 31.01.2020), ihr findet uns auf Instagram und Facebook. Wir freuen uns auf Euch! ...

Femtec.GmbH - Talent Take Off - Dein Start ins Studium
Veranstaltungen
Podiumsdiskussion

Diskussion zum Schwerpunkt Geld

22.01.2020 in Berlin (Deutschland)
Entfernung : -

Technikaffine Länder wie Schweden scheinen Vorreiter einer bargeldlosen Gesellschaft, in der zukünftig womöglich virtuelle Währungen wie Bitcoins, Facebooks zwar zurückgezogene, aber sicherlich nicht aufgegebene Kryptowährung „Libra“ oder aber Plattform-Likes den Zahlungsverkehr bestimmen könnten.Was aber sind die Konsequenzen einer fortgeschrittenen Symbiose von Währung und ...

Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft
Veranstaltungen
Vortrag

Rasmus Kleis Nielsen: Die Macht der Plattformen und wie sich Verlage anpassen

16.12.2019 19:00 in Berlin (Deutschland)
Entfernung : -

Heute verfolgen mehr Menschen die Nachrichten über Plattformen wie Facebook und Google als über jede anderes Medium. Mehr Menschen informieren sich über kleinere Plattformen wie Twitter, nur noch die größten Verlage erreichen ihr Publikum. Die meisten Nachrichteninhalte werden nach wie vor von professionellen JournalistInnen produziert. Aber die Art und Weise, wie wir die Inhalte aufnehmen ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Fachartikel
Recherche

Ethische Richtlinien des größten technischen Berufsverbands der Welt zeigen kaum Wirkung

04.10.2019

Der weltweit größte Berufsverband von Ingenieur*innen hat im März 2019 seine Ethikrichtlinien für automatisierte Systeme veröffentlicht. Eine Auswertung von AlgorithmWatch zeigt, dass Facebook und Google diese noch nicht anerkannt haben.Anfang 2016 startete der Fachverband IEEE (Institute of Electrical and Electronics Engineers) eine “globale Initiative zur Förderung der Ethik in der ...

AlgorithmWatch gGmbH
Veranstaltungen
Konferenz

Verantwortung in digitalen Kulturen – Privatheit im Geflecht von Medien, Recht und Gesellschaft

09.05.2019 bis 11.05.2019 in Passau (Deutschland)
Entfernung : 386 KM

Aktuelle Debatten wie um die EU-DSGVO oder die gesellschaftliche Verantwortung großer Internetkonzerne wie Facebook zeigen, dass Fragen nach der rechtlichen, politischen, ethischen, sozialen oder auch ökonomischen Verantwortung für die Folgen der digitalen Umwälzungen, denen sich Gesellschaften, Kollektive und Individuen ausgesetzt sehen, aktuell noch ungeklärt sind. Die Tagung widmet sich ...

Leibniz-Institut für Medienforschung - Hans-Bredow-Institut
Veranstaltungen
Diskussionsforum

Information und Orientierung jenseits der Filterblase?!

23.02.2019 09:15 - 18:00 in Stuttgart (Deutschland)
Entfernung : 153 KM

... besonderen Maße betroffen. Die Erlöse durch Verkäufe und Anzeigen gehen drastisch zurück, während die Suche nach neuen Geschäftsmodellen noch nicht abgeschlossen ist. In Zeiten von Twitter und Facebook haben sich aber auch die Art und Geschwindigkeit der Produktion und der Konsumierung von Nachrichten verändert – manchmal scheint nichts so alt wie die Zeitung von heute. Das Erstarken von ...

Heinrich Böll Stiftung e.V.
Fachartikel
Stellungnahme

Internationale Regeln für Soziale Medien: Menschenrechte wahren und Desinformation bekämpfen

22.02.2019

Facebook, Wikipedia, YouTube oder Twitter werden zunehmend zu einem Vehikel für den strategischen Einsatz von Informationen durch Staaten (sogenannte Des-/Informationsoperationen). Diese Plattformen, die begrifflich als ‚soziale Medien‘ gefasst werden, geben ihren Nutzerinnen und Nutzern vielfältige Möglichkeiten der Informationsbeschaffung, Vernetzung, Meinungsbildung und kommunikation. ...

Leibniz-Institut für Medienforschung - Hans-Bredow-Institut
Fachartikel
Fachinformation

Kommentar zu Mark Zuckerbergs „Eine Blaupause für Governance und Durchsetzung“

17.11.2018

... Fan der Regulierung sozialer Medien. Was stimmt da nicht? In einem fast 5.000 Worte langen „Blogbeitrag” hat Mark Zuckerberg (und wahrscheinlich etwa zwei Dutzend Policy-Berater und Anwälte) Facebooks Vorstellungen davon dargelegt, wie die aktuelle Krise des Unternehmens bewältigt werden kann. Der Artikel heißt: „Eine Blaupause für Governance und Durchsetzung“ und ist in neun Teile ...

AlgorithmWatch gGmbH
Fachartikel
Stellungnahme

Google, Facebook & Co

02.07.2018

Immer mehr Unternehmen schnüffeln uns aus Suchmaschinen, soziale Netzwerke und andere „Gratis“-Dienste sammeln rund um die Uhr persönliche Daten. Daraus erstellen sie Verhaltensprofile, mit denen sie Profit machen: Die Daten werden verkauft an Versicherungen oder Werbeunternehmen. Auf diese Weise verletzten Datenkraken an vielen Stellen unsere Persönlichkeitsrechte, in dem sie ohne ...

digitalcourage
Veranstaltungen
Diskussionsforum

Facebook und die Medien / Das Ende einer Partnerschaft?

30.06.2018 10:45 - 11:45 in Berlin (Deutschland)
Entfernung : 425 KM

Facebook kann journalistischen Inhalten große Reichweite im Internet verschaffen. Lange war es dieses Argument, mit denen öffentlich-rechtliche wie private Medien rechtfertigten, dass sie ihre Inhalte dem Social Network zur Verfügung stellten –oft in extra für die Plattform produzierten Häppchen. Kostenlos für Facebook – die Medienunternehmen trieb die Hoffnung, letztlich selbst von der ...

Netzwerk Recherche
Veranstaltungen
Festveranstaltung

BigBrotherAwards 2018

20.04.2018 in Bielefeld (Deutschland)
Entfernung : 212 KM

... und Tchibos schwunghafter Handel mit Kundendaten bekannt gemacht. Außerdem haben wir aufgedeckt, dass die Metro Group RFID-Chips in den Kundenkarten versteckt hatte und nachgewiesen, warum Facebook gefährlich ist. Die BigBrotherAwards sind dabei oft ihrer Zeit voraus. Der Skandal über die Überwachung der Angestellten bei Lidl wurde erst ein Jahr nach unserer Auszeichnung in der breiten ...

digitalcourage