Veranstaltungen

Sie werden bereits erwartet.

Finden Sie Veranstaltungen und Fortbildungen, analog und online, in der Nachbarschaft oder am anderen Ende der Welt. Kooperieren sie mit anderen Organisationen in ihrem Themenfeld. Schauen Sie über den Horizont und nutzen Sie die Möglichkeiten interdisziplinärer Zusammenarbeit.

Ich interessiere mich für...
Zurücksetzen

43 Veranstaltungen gefunden

Ergebnisse abonnieren: |
Sortieren nach:
Frankfurt am Main (Ändern | Ermitteln)
Darstellung:

Nov
16
Vortrag

Helen Kennedy: Das alltägliche Leben in Zeiten der Datafizierung

Entfernung : -
16.11.2021 19:00 - 20:30 in Berlin (Deutschland)

Unsere alltäglichen Erfahrungen mit Daten können uns helfen, die digitale Gesellschaft besser zu verstehen, insbesondere in Bezug auf die Politik der Datafizierung und datenbezogene Ungleichheiten. Durch den Fokus auf das Alltägliche können die Strukturen der Datafizierung nicht nur als konstitutiv für das soziale Leben angesehen werden, sondern auch als durch alltägliche Praktiken ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Nov
6
Aktionstag

Sprache. Macht. Gerechtigkeit. Wer darf wie reden?

Entfernung : 0 KM
06.11.2021 10:00 - 18:00 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Gender-Sternchen, Binnen-I, N- oder Z- Wort – um nichts wird derzeit so leidenschaftlich gestritten wie über die richtige Sprachverwendung. Gerechtigkeitsempfinden steht dabei gegen Sprachgefühl. Die einen wollen inklusiver und diskriminierungsfreier sprechen, die anderen fühlen sich zu phonetischen Verrenkungen genötigt. Während für die einen Sprache der Hort historischer und ...

Normativeorders
Okt
23
Vortrag

Jan-Werner Müller: Die kritische Infrastruktur der Demokratie

Entfernung : -
23.10.2021 19:00 - 20:00 in Berlin (Deutschland)

Seit dem 19. Jahrhundert galten politische Parteien und professionelle Medien weithin als unverzichtbar für das reibungslose Funktionieren der repräsentativen Demokratie. Sie bildeten das, was man die kritische Infrastruktur der Demokratie nennen könnte. Eine Infrastruktur, die es den Bürgern ermöglichte, ihre Grundrechte effektiv zu nutzen und einander zu erreichen (und erreicht zu werden). ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Okt
8
Podiumsdiskussion

Moralismus in analogen und digitalen Debatten: Eine Gefahr für die Demokratie?

Entfernung : -
08.10.2021 18:00 - 20:00 in Leipzig (Deutschland)

Ob in der Twittersphäre oder in öffentlichen Debatten jenseits der sozialen Medien: wenn es um politische Streitfragen der Gegenwart wie den Klimawandel, die Corona-Pandemie, Migration oder Gender geht, wird schnell der Vorwurf des Moralismus laut. Diejenigen, die ihn erheben, beklagen, dass moralische Argumente in diesen Auseinandersetzungen opportunistisch und übergriffig eingesetzt werden, ...

Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ)
Okt
4
Diskussionsforum

Grenzen der Meinungsfreiheit

Entfernung : 0 KM
04.10.2021 19:30 - 20:30 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Lasst uns reden! Lasst uns debattieren! Lasst uns STREITEN!Kaum etwas ist so häufig Teil unseres Alltags und dabei gleichzeitig so negativ besetzt wie der Streit. Häufig assoziieren wir ihn mit Eskalation, zermürbenden Endlos-Auseinandersetzungen und mit Wut, Enttäuschung oder Aggression. Streit bedeutet Konflikt. Streitkultur hingegen bedeutet Konfliktaustragung und -einhegung. Streitkultur ...

Normativeorders
Sep
18
Diskussionsforum

Your body is a battleground - Ultrakonservative Strategien zur Wiederherstellung einer „natürlichen Ordnung”

Entfernung : 0 KM
18.09.2021 bis 19.09.2021 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Gerade einmal fünfzig Jahre nach der Frauenbewegung erleben wir heute, dass Errungenschaften, die wir längst für selbstverständlich gehalten hatten, unter Beschuss stehen. Weltweit sind politische Akteure auf dem Vormarsch, die eine vermeintlich „natürliche Ordnung“ wiederherstellen wollen. Frauen und LGBTQI+ sind dadurch akut bedroht. Aufgeweicht oder abgeschafft werden unter anderem das ...

Normativeorders
Sep
17
Konferenz

SILBERSALZ-Konferenz 2021 „The Art of Science Communication“

Entfernung : 277 KM
17.09.2021 bis 18.09.2021 in Halle (Saale) (Deutschland)

Das internationale Wissenschafts- und Medienfestival SILBERSALZ mit dem Hauptthema "Ungleichheit" findet zum vierten Mal in Halle (Saale) statt.Am 17. und 18. September ist die Leopoldina erneut Gastgeberin für die Science & Media Konferenz. Unter dem Motto „The Art of Science Communication“ bietet sie ein interaktives Experimentierfeld für Medien und Wissenschaft. Sie bringt ...

Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften
Jul
28
Podiumsdiskussion

Digitaler Salon: Plattformen im Konflikt

Entfernung : 422 KM
28.07.2021 19:00 - 20:00 in Berlin (Deutschland)

Soziale Medien spielen eine große Rolle in der Kommunikation zwischen politischen Akteur*innen und Bürger*innen. Sie öffnen Räume für zivilgesellschaftliches Engagement und Protestbewegungen, aber sie sind auch Schauplatz für nationalistischen und menschenfeindlichen Hass und Nährboden für ethnische Gewalt. Zugleich schauen Aktivist*innen und NGOs nicht tatenlos zu, sondern versuchen über ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Jul
13
Podiumsdiskussion

Straße, Internet, Salon — (k)ein Raum für Debatten?

Entfernung : -
13.07.2021 19:00 - 21:00 in Rüsselsheim (Deutschland)

Schwindende Dialogfähigkeit prägt das politische Klima dieser Jahre in einem Maße, dass demokratische Praktiken zunehmend unter Druck geraten. Um dem Trend zum Rückzug ins “Selbstbestätigungsmilieu“ entgegenzuwirken, bedarf es neuer Räume, deren Atmosphären Debatten nicht nur dulden, sondern stimulieren und kultivieren. Deshalb haben unter der Leitung von Prof. Holger Kleine Studierende ...

Hochschule RheinMain - IMPACT RheinMain
Jun
10
Vortrag

Algorithm Watch - Von A wie Accountability bis Z wie Zertifizierung

Entfernung : -
10.06.2021 18:00 - 19:30 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Kann und sollte eine zivilgesellschaftliche Kontroll-Organisation zu mehr Vertrauen beim Einsatz von Systemen zum automatisierten Entscheiden beitragen?Matthias Spielkamp (Algorithm Watch)Algorithms – and the actors behind them – are surveying and impacting ever more dimensions of our modern lives. They recommend which movies to watch; they calculate risk appropriate credit scores; and they ...

Normativeorders
Mai
27
Vortrag

Zahlen lügen nicht?

Entfernung : -
27.05.2021 18:00 - 19:30 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Von trügerischer Objektivität und historic bias bei algorithmenbasiertem KreditscoringKatja Langenbucher (Goethe University, Professor of Civil Law, Commercial Law and Banking Law)Algorithms – and the actors behind them – are surveying and impacting ever more dimensions of our modern lives. They recommend which movies to watch; they calculate risk-appropriate credit scores; and they ...

Normativeorders
Mai
22
Diskussionsforum

49. Römerberggespräche Die Republik auf allen viren

Entfernung : 0 KM
22.05.2021 10:00 - 17:00 in Frankfurt am Main ()

Die Pandemie gerät zum Stresstest – nicht nur für das Individuum, sondern auch für das politische System. Grundrechte werden eingeschränkt, Gesetze zu Verordnungen verkürzt. Die Regierung inszeniert sich als effizienter Krisenmanager, der aus wissenschaftlichen Erkenntnissen alternativlose Konsequenzen zieht. Grenzüberschreitend werden angesichts der viralen Bedrohung Rückfälle in ...

Normativeorders
Mai
19
Aktionstag

Gebaute Ordnung: Räume der Macht / The Architecture of European Integration

Entfernung : 0 KM
19.05.2021 18:00 - 20:00 in Frankfurt am Main (Deutschland)

Unser alltägliches Leben wird in nicht unerheblichem Maße von der architektonischen Konfiguration des uns umgebenden Raums beeinflusst. Hierbei handelt es sich jedoch nur selten um das Produkt zufälliger und nicht intendierter Umstände. So müssen sich Architekt_innen, die sich mit der baulichen Gestaltung von Regierungs- und Behördengebäuden, städtischen Räumen oder anderen Formen des ...

Deutsches Architekturmuseum
Apr
29
Vortrag

Die Besserwisser. Wissenschaftsskepsis, Verschwörungsdenken und die Erosion der Wirklichkeit

Entfernung : -
29.04.2021 19:00 - 20:30 in Berlin (Deutschland)

Die Gegenwart ist geprägt durch eine radikale Skepsis gegenüber offiziellen Narrativen: sei es mediale Berichterstattung, seien es Alltagskonsense, sei es das Wissen der Wissenschaft. Dabei treten selbsternannte Fachleute auf, deren Ziel es weniger ist, gegebenes Wissen zu modifizieren als es fundamental in Zweifel zu ziehen. Zu dieser Kakophonie der Experten kommen neuerdings ...

Mosse Lectures
Apr
28
Gespräch

Digitaler Salon: Vom Fließband zur KI

Entfernung : -
28.04.2021 19:00 - 20:00 in Berlin (Deutschland)

Künstliche Intelligenz wird zunehmend in der Arbeitswelt eingesetzt und löst dabei sowohl Begeisterung, als auch Unbehagen aus. KI kann zum Beispiel dabei unterstützen, Hasskommentare auf Online-Plattformen zu filtern oder Unternehmen bei der Sichtung von Bewerbungsunterlagen assistieren. In welchen weiteren Arbeitsbereichen und mit welchen Zielen wird KI heute bereits eingesetzt? Und wie ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Mär
31
Diskussionsforum

Digitaler Salon: KI – Die Letzte räumt das Internet auf

Entfernung : 422 KM
31.03.2021 19:00 - 20:00 in Berlin (Deutschland)

Einerseits nehmen wir Künstliche Intelligenz (KI) als Zukunftsmusik wahr: als Wegbereiter für autonome Fahrzeuge, als virtuelle Shopping-Assistenten oder präzise medizinische Diagnostikinstrumente. Andererseits begegnet sie uns bereits jetzt im Alltag, Algorithmen schlagen uns passgenau vor, was wir auf Netflix schauen sollen oder übersetzen beinahe selbstständig Texte in verschiedene ...

Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft (HIIG)
Mär
24
Anhörung

Frauen und Mädchen besser vor digitaler Gewalt schützen

Entfernung : -
24.03.2021 16:00 - 18:00 in Berlin (Deutschland)

Bedrohung, Beleidigung, Identitätsdiebstahl, heimliche Aufnahmen – digitale Gewalt ist oft eng verknüpft mit analoger Gewalt oder es kommt zu einer Vermischung. Dabei haben Staat, Wirtschaft und Gesellschaft die Pflicht, sich schützend an die Seite der Opfer zu stellen. Zu dieser Einschätzung kam eine Mehrzahl der Sachverständigen am Mittwoch, 24. März 2021, in der öffentlichen Anhörung ...

Bundestag
Jan
21
Gespräch

Just One More Thing

Entfernung : 423 KM
21.01.2021 19:00 - 20:30 in Berlin (Deutschland)

A. L. Kennedy ist eine schottische Autorin von zahlreichen Romanen, Essays und Zeitungskolumnen, mit gelegentlichen Auftritten als Stand-up-Comedian; die meisten ihrer Romane wurden ins Deutsche übersetzt, zuletzt: »Das Blaue Buch« [2014]«, »Gleißendes Glück« [2016], »Leises Schlängeln« [2016], »Süßer Ernst« [2018], 2020 erschien ihre Kurzgeschichtensammlung »We are Attempting to ...

Humboldt-Universität zu Berlin
Nov
19
Aktionstag

Anger and its Interaction with Love and Hate

Entfernung : -
19.11.2020 19:00 - 20:30 in Berlin (Deutschland)

Warum ist Zorn in der heutigen Welt zu einem so dominanten Thema geworden, dass man sogar von einem »Zeitalter des Zorns« gesprochen hat? Ist es denkbar, dass diese Emotionalisierung sich auch positiv auswirken könnte, unter welchen Bedingungen? Philosophie- und religions-geschichtlich kann man zwei Zugänge zu diesem Thema feststellen. Zum einen eine vollständige Ablehnung, im ...

Mosse Lectures
Nov
19
Gespräch

Anger and its Interaction with Love and Hate

Entfernung : -
19.11.2020 19:00 - 20:30 in Berlin (Deutschland)

Warum ist Zorn in der heutigen Welt zu einem so dominanten Thema geworden, dass man sogar von einem »Zeitalter des Zorns« gesprochen hat? Ist es denkbar, dass diese Emotionalisierung sich auch positiv auswirken könnte, unter welchen Bedingungen? Philosophie- und religions-geschichtlich kann man zwei Zugänge zu diesem Thema feststellen. Zum einen eine vollständige Ablehnung, im ...

Humboldt-Universität zu Berlin